Dankeschön für Ihre Unterstützung

Weshalb wir auf Ihre Unterstützung angewiesen sind

Privatschulen im obligatorischen Schulbereich erhalten keine Unterstützung von der öffentlichen Hand. Die Schulgelder müssen vollumfänglich von den Eltern bezahlt werden und können nicht von den Steuern abgezogen werden. Um die Schulgelder moderat zu halten, kinderreichen Familien einen Geschwisterrabatt zu gewähren und um eine professionelle Infrastruktur finanzieren zu können, sind wir auf Unterstützung angewiesen. Unsere Lehrpersonen leisten ihren Beitrag, indem sie für tiefere Löhne arbeiten.

Mit dem Schulgeldfonds werden Schülerinnen und Schüler von einkommens- und vermögensschwächeren Erziehungsverantwortlichen unterstützt oder Einkommensausfälle überbrückt. Es ist möglich direkt diesen Fonds zu äufnen. Der Spendenbedarf für den Betrieb beträgt ca. CHF 300'000.—pro Jahr. Das sind 4% des Umsatzes. Die Spenden kommen zu je einem Drittel aus dem Sponsorenlauf, aus dem Schulgeldfonds und von allgemeinen Zuwendungen. Mit Projektspenden (z.B. Pausenplatzgestaltung, neuere Bus) finanzieren wir Sachanlagen. Die Kitas und der Bereich der Heilpädagogik (Kleinklassen) sind selbsttragend und nicht auf Spenden angewiesen.

 

Der SalZH-Club

Der SalZH-Club ist unser Sponsorenverein. Mit einem spannenden Rahmenprogramm an der GV wird der Boden für eine gute, befruchtende Zusammenarbeit gelegt. Besuchen Sie die Website des SalZH-Clubs und -noch wichtiger- treten Sie ihm bei!

Sponsorenlauf

Der Sponsorenlauf lebt von der Solidarität. Vom Kindergarten bis zum Mitarbeiterteam rennen alle mit (ab 60 ist die Teilnahme freiwillig). Mit den jährlichen Sponsorenläufen in Winterthur und Wetzikon kommen ca. CHF 100'000.—zusammen - Unsere wichtigste Einnahmequelle neben den Schul- und Betreuungsgelder.

10% der von den einzelnen Klassen und Kitagruppen erspurteten Gelder können für Klassen- und Kitaprojekte verwendet werden und motivieren bei der Suche von Sponsoren.

Die nächsten Sponsorenläufe finden in Wetzikon am 09. Juni 2018 und in Winterthur am 07. Juli 2018 statt.

Bankverbindung und Spendenbescheinigung

Kontoinhaber: Stiftung SalZH, Hinterdorfstrasse 47, CH-8400 Winterthur

Finanzinstitut Zürcher Kantonalbank, Postfach, 8010 Zürich
Bankclearing-Nr. (BC-Nr.): 700
IBAN: CH9400700113200375209 Kontonummer 1132-0375.209

Die Spenden sind von den Steuern absetzbar. Jeweils im Januar erhalten unsere Spender eine Bescheinigung zu Handen der Steuerbehörden.

Sponsoren

 

Neues

Enge Räume

David Schneider
Stiftungsrat, Präsident

Dankeschön

Das jährlich Candlelightdinner ist unser Dankeschön an die unsere Sponsoren. Es bietet Austausch mit Gleichgesinnten, Rückblick, Informationen aus erster Hand und Ausblicke zu aktuellen Projekten. Das verstärkte Küchenteam kocht einen Fünfgänger, der von unserer Oberstufenschülerinnen und Schüler serviert wird. Werden Sie Sponsor und nehmen Sie am nächsten Candle Light Dinner teil!

 

Es fehlen noch Steine für die Arena

Der neue Pausenplatz hinter dem Zeughaus ist im "Rohbau" realisiert. Allerdings fehlen noch Steine für den Bau der Arena und als Sitzgelegenheiten.

Erwerben Sie solche Steinquader zu CHF 250.—pro Stück.

Wir haben bereits 20 Steine verkauft, 30 sind noch im Angebot. (Stand 15.03.18) kontakt@salzh.ch oder 052-238 30 10 hilft gerne weiter!

Wir legen grossen Wert auf die Gestaltung von attraktiven Schulräumen, weil wir überzeugt sind, dass in guten Schulräumen eine gute Atmosphäre herrscht und diese wiederum zum Lernerfolg beiträgt. Wir lernen nicht nur im Schulzimmer. Unterrichtsformen ausserhalb des Klassenzimmers geben wichtige Impulse zum Aufbau von selbständigen Arbeitstechniken und stärken die Teamfähigkeit und das Verantwortungsbewusstsein. Und noch dazu, macht die Aussicht auf eine Pause in einer schön gestalteten Umgebung einfach mehr Lust auf Bewegung, toben, spielen, entdecken und mit allen Sinnen erfahren. Wir freuen uns auf einen Beitrag an dieses tolle Projekt!